Ke­ramische Boden­belä­ge

Alle Boden­systeme aus dem Hause rubotec bestehen aus mehreren Schich­ten. Der eigent­liche Boden­belag bildet dabei die oberste Schicht. Und die hat es in sich: Mit dem Know-how aus vie­len Jahr­zehn­ten haben wir ein kom­plexes Boden­belag-Sys­tem ent­wickelt, mit dem wir per­fekt auf die ver­schie­denen Bedürf­nisse unserer Kun­den ein­gehen können. In Ergeb­nis entstehen so kera­mische Boden­beläge, die heute welt­weit zum Inbe­griff für Quali­tät geworden sind.

Das Er­folgs­geheim­nis der rubotec-Sys­tem-Boden­beläge ist die Kombi­nation aus spe­ziell ent­wickel­ten Werk­stoffen, die exakt auf die (in der Regel gesetz­lich vor­geschrie­benen) Anfor­derungen un­serer Kun­den ab­gestimmt sind, und inno­vativen Ver­fahren, mit denen unsere hoch­qualifi­zierten Mit­arbeiter die Werk­stoffe dann auch wirk­lich perfekt ver­arbei­ten.

rubotec-SF-Keramik­platte und rubotec-Fugen­techno­logie

Den sicht­barsten Bestand­teil der Bö­den bil­den un­sere säure­festen hexa­gona­len Keramik­platten aus ver­schleiß­festem Stein­zeug. Die sechs­eckige Form der Platten ist nicht nur op­tisch an­sprechend, sondern sie bie­tet vor allen Dingen ent­schei­dende Vor­teile bei der Ver­legung: Höhen­unter­schie­de können per­fekt aus­geglichen und Fu­gen auf ein Mini­mum re­duziert wer­den. Eine wei­tere Beson­derheit sind die Unter­seiten- und Flanken­profi­lie­rungen an den Ke­ramik­platten, die im Ver­bund mit dem Hexa­gonal-Fugen­raster und unserer inno­vati­ven rubotec-Fugen­techno­logie Ga­rant für eine hoch­verbund­feste Kon­struk­tion sind, die so­wohl kraft- als auch form­schlüssig ist.

Mehr als die Boden­platte

Auch über die Boden­platte hinaus setzen wir bei unseren System-Boden­belägen auf höchste Quali­tät. Dazu gehören für uns di­verse Kompo­nenten:

  • Indi­viduelle rubotec-Ab­dich­tungen, die exakt auf ihren spe­ziellen Ein­satz­zweck ange­passt wer­den (auch mit Zu­lassung gemäß Wasser­haus­halts­gesetz (WHG)).
  • rubotec-Kon­struktions­mörtel (mine­ralisch modi­fiziert) oder 2-K Kunst­harz-Kon­struktions­mörtel
  • rubotec-Verlege­schlämm­kitt aus ver­arbeitungs­fertigen, modi­fiziert mine­ralischen Werk­stoffen (u.a. hoch­werti­ges 2-K Kunst­harz) zur Ein­bettung der hoch­werti­gen rubotec-Ke­ramik­platte. 
  • Für ex­plosions­gefähr­dete Be­reiche gibt es eine Va­riante in leit­fähiger Aus­füh­rung. 
  • Ei­ne wei­tere Alter­nati­ve stellt der rubotec-Verlege­schlämm­kitt aus Kunst­harz mit ei­ner Ein­lage aus einer spe­ziellen Gewebe­matte dar. Dabei han­delt es sich um eine wei­tere Inno­vation aus un­serem Haus, die maxi­ma­len Schutz gegen an­grei­fende Me­dien bie­tet.

Übrigens: Auf Wunsch in­stallieren wir je­den Sys­tem-Bo­den gern auch mit un­serer hoch­wertigen rubotec-Ent­wässerung, verschie­denen Boden­einläu­fen oder Rinnen (mit und ohne Ge­fälle).

Un­sere rubotec-Kom­po­nen­ten

  • Entwässerung
  • Abdichtung
  • Verlegeschlämmkitt
  • Konstruktionsmörtel
  • Keramikplatte
  • Edelstahlplatte
  • Fugentechnologie
  • Fugenkitt

Sie haben Fragen?

Gern stehen wir Ihnen auch im per­­sönlichen Ge­spräch zur Ver­­fügung!
Telefon:  +49 25 64 3 94 41 0